info@bz-linde.ch  |  Tel.: 041 984 29 29

Aktuelle Informationen

Neue Öffnungszeiten Sekretariat ab 01.01.2022 und 2G-Regelung ab 20.12.2021

Ab dem 1. Januar 2022 gelten neue Öffnungszeiten im Sekretariat. Wir bitten Sie, diese zu beachten.

Weiter weisen wir Sie darauf hin, dass ab dem 20. Dezember 2021 die 2G-Regel im Betagtenzentrum Linde gilt. Alle anderen Punkte im "Merkblatt Besuchsregeln COVID-19 ab 01.12.2021" - siehe Text und Button unten - bleiben vorab unverändert.

Schutzkonzept COVID-19 - aktuelle Massnahmen

Das Schutzkonzept des Betagtenzentrum Linde stützt sich auf das Konzept "Abgestufte Schutzmasssnahmen COVID-19 in Pflegeheimen - Mindeststandard" der Dienststelle für Soziales und Gesellschaft des Kantons Luzern (DISG) vom 01.12.2021 ab.

Ab dem 01.12.2021 gilt im ganzen Betagtenzentrum Linde die 3G-Pflicht und neue neue Massnahmen. 

Diese sind im untenstehenden Merkblatt Besuchsregeln detailliert aufgeführt.

Schöne Momente

Im November konnten viele schöne Momente genossen werden.

Der Angehörigentag mit schönen Gesprächen und einem feinen Dessert;
der Weihnachtsbasar mit den schönen eigenhändig angefertigten Angeboten und der schönen Livemusik;
der Personalabend im schönen Ochsensaal mit der unvergesslichen Unterhaltungseinlage von "Gottfried und Elise";
der Besuch des Samichlaus, welcher die Bewohnenden mit feinen Sachen bescherte;
Gerne blicken wir auf diese tollen Anlässe mit den vielen schönen Begegnungen und Momenten zurück. 

Herzliche Gratulation

Aussergewöhnliche Leistungen in der Ausbildung, die mit viel persönlichem Engagement und Willen erreicht werden, sind tolle Meilensteine im Berufsleben.

Die Resultate der Abschlussprüfungen sind eingetroffen und unsere Lernenden und Praktikanten haben mit Bravour bestanden! Wir freuen uns sehr und sind stolz auf die tollen Leistungen.

Lehrabschluss
Zufolge der COVID-19-Massnahmen konnte auch dieses Jahr die Lehrabschlussfeier mit der Diplomübergabe nicht wie gewohnt im Berufsbildungszentrum abgehalten werden. Umsomehr gelang es - den noch in Ausbildung stehenden Lernenden - am Freitag, 09.07.2021, einen feierlichen, herzlichen Lehrabschluss zu organisieren. 

(Foto oben links, von links):
- Corinne Zähner, Fachfrau Gesundheit EFZ
- Simon Betschart, Assistent Gesundheit und Soziales EBA
- Tabea Johner, Fachfrau Betreuung EFZ
- Melanie Blättler, Fachfrau Hauswirtschaft EFZ
- Noelia Arnold, Koch EFZ (Foto oben rechts)

Auch die Absolvent*innen hatten eine Überraschung parat: als kleines Dankeschön für die tolle Unterstützung während der ganzen Ausbildungs- und Lehrabschlusszeit übergaben sie spezifisch ihren Berufsbildnerin eine wunderschöne Rose.

Praktikumsabschluss
Ein Praktikum schafft Klarheit und bietet Einblick in den Berufsalltag. Im Betagtenzentrum Linde können Praktika von unterschiedlicher Dauer in den Berufen Pflege, Koch und Hauswirtschaft absolviert werden. 

Innerhalb des letzten Jahres haben im Betagtenzentrum Linde das Praktikum absolviert und erfolgreich abgeschlossen:
- Lisa Lumme, Pflege (Foto unten links, 2. von links)
- Leonard Schneider, Pflege (Foto unten links, 1. von rechts)
- Catarina Figueiredo, Küche (Foto rechts)

Das ganze Team und die Bewohnenden gratulieren zu den erfolgreichen Lehr- und Praktikumsabschlüssen und wünschen den frischgebackenen Absolventen für die weitere berufliche und private Laufbahn nur das Allerbeste.

Musikalisches Ständli

Seit Oktober 2020 waren im Betagtenzentrum Linde die Besuchsmöglichkeiten aufgrund der Covid-19-Pandemie sehr eingeschränkt. Die Wiedereröffnung seit Juni 2021 wurde am Mittwoch, 23.06.2021, mit einem kleinen Fest gefeiert. Lisbeth Thürig überraschte alle Bewohnenden mit einem Ständli auf dem Klavier. 

Nach dem Ständli genossen alle Bewohnenden in fröhlicher Runde ein feines, saisonales Dessert aus der Linden-Küche.  

Toi toi toi für die Lehrabschlussprüfung

Die Lerndenden des Betagtenzentrum Linde stehen in den Lehrabschlussprüfungen. Bereits sind einige praktische Prüfungen absolviert: auf der ersten Foto ist ein Abschlussprojekt der Fachfrau Hauswirtschaft, auf der zweiten Foto eine Aktivierungsarbeit der Fachbrau Betreuung und auf der dritten Foto ein Fischgericht der Lernenden Koch. Die Daumen sind fest gedrückt - wir wünschen euch allen TOI TOI TOI, einen guten Schluss-Spurt, gutes Gelingen und viel Erfolg. 

Tolle Fasnachtstimmung im Betagtenzentrum Linde

Trotz den COVID-19 Massnahmen genossen die Bewohnenden am Schmutzigen Donnerstag die interne Fasnachtsstimmung.

Die Lernenden organisierten zusammen mit den Aktivierungsfrauen ein farbiges Programm. Sie verkleideten und schminkten die Bewohnenden und unterhielten die Bewohnenden mit tollen Kunststückchen, mit einer Line Dance-Show, einer Polonaise und vieles mehr. Alle machten mit, die vielen strahlenden Gesichter sagen mehr als tausend Worte.

 

© Copyright 2018 | LINDE